amanns 980

Aloys Graf von Harrach (1669-1742)

Aloys Thomas Raimund Graf von Harrach kam am 7. März 1669 als Sohn des Ferdinand Bonaventura I. Graf Harrach in Wien zur Welt. Er war ein österreichischer Staatsmann, Diplomat und Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies. Von 1715 bis 1742 wirkte Aloys von Harrach als Landmarschall in Niederösterreich, 1728 bis 1733 als Vizekönig in Königreich Neapel, wo er viele Kunstwerke erwarb, die heute in der Galerie in Schloss Rohrau ausgestellt sind. Von 1734 bis zu seinem Tod war Graf Harrach Mitglied der Geheimen Staatskonferenz in Wien. Aloys Thomas Raimund Graf von Harrach verstarb am 7. November 1742 im Alter von 73 Jahren.

Seine Genealogie befindet sich im Stammbaum-Netzwerk und im Familienbuch Adel.