amanns 980

Zum Stichtag 6. Dezember 2020, dem Gedenktag des Sankt Nikolaus, befinden sich im Stammbaum-Netzwerk 150.002 zusammenhängende Personen und 48.166 Familien.

Das Stammbaum-Netzwerk ist nicht nur eine riesige Sammlung von genealogischen Daten und Fotos. Man erfährt welche Familiennamen gespeichert sind und auch deren Häufigkeit. Neben den Vor- und Familiennamen sind auch Haus-/Vulgonamen, Religiöse Namen, Adoptiv-Namen,... sichtbar.

Bei den Familienblättern können jene historischen Ereignisse eingeblendet werden, die es zur Lebenszeit der jeweiligen Person gegeben hat.

 

Weltkarte
Weltkarte

Es ist aber auch interessant zu wissen, wann und wo die Personen geboren wurden und wo sie gelebt haben. Die Weltkarte ist die oberste Ebene in der Hierarchie der Orte. Hier sieht man wo in der Welt die verwandten Personen gelebt haben. Darunter befinden sich die Regionen, Länder, Orte und als untereste Ebene Gebäude oder Friedhöfe. In der untersten Ebene bekommt man eine Liste von Personen zu sehen, die mit diesem Ort zusammenhängen - zum Beispiel auf einem bestimmten Friedhof beerdigt wurden.

Da die historischen Ortsnamen verwendet wurden, kann man zum Beispiel erkennen welche Personen zur Zeit des Heiligen Römischen Reiches, Rheinbundes, Deutschen Bundes, Österreich-Ungarn, … gelebt haben.

 

  Anzahl der Personen  Anzahl der Familien 
Heiliges Römisches Reich 27059 2611
Österreich-Ungarn 22323 2172
Österreich 20113 3019
Deutscher Bund 19388 1782
USA 6735 1124
Rheinbund 2519 183
Schweiz 1148 223
Italien 1143 199
Deutschland 1139 255
Deutsches Kaiserreich 980 111
Königreich Frankreich 520 83
Königreich England 460 62
Frankreich 414 36

 

Die Daten im Stammbaum-Netzwerk stammen aus Kirchenbüchern, öffentlichen und privaten Quellen. Es wurden Familienblätter und Stammbäume erfasst, die bereits von anderen Ahnenforschern erstellt wurden. Ein Großteil dieser Daten sind nun mit den Daten der Kirchenbücher abgeglichen worden und haben eine hohe Datenqualität. Trotzdem kann es vorkommen, dass auch zukünftig Korrekturen vorgenommen werden müssen.

Die Benutzer des Stammbaum-Netzwerks haben jederzeit Zugriff auf den neuesten Stand der genealogischen Daten. Familienblätter, Stammbäume oder andere Auswertungen können gedruckt oder heruntergeladen werden. Eine eigene Datenerfassung ist nicht mehr notwendig und man erspart sich dadurch sehr viel Zeit.

Es stehen verschiedene Diagramme zur Verfügung, wie zum Beispiel:

  • Ahnentafel (bis zu 12 Generationen)
  • Beziehungen (Verwandtschaft mit anderen Personen)
  • Familienbuch
  • Fächerdiagramm
  • Interaktives Sanduhrdiagramm
  • Kompakte Ahnentafel
  • Lebensspannen
  • Nachkommen
  • Sanduhrdiagramm
  • Stammbaumkarte
  • Vorfahren
  • Zeitleiste
  • Statistiken
Ahnentafel
Ahnentafel mit 3 Generationen

Wie kann man erkennen, ob es im Stammbaum-Netzwerk Informationen zu den eigenen Vorfahren gibt?

  1. Bei Familiennamen nachschauen ob dort der eigene Familienname aufscheint.
  2. Anfrage via Kontaktformular. Die Information ist kostenlos.